Drehmaschinen und Fräsmaschinen für Präzisionsteile

Seit 1916 werden im Raum Pforzheim Drehmaschinen und Fräsmaschinen der Marke Benzinger gebaut, ab 1941 unter der Leitung der Familie Jehle. Als inhabergeführtes Unternehmen kann das Haus Benzinger flexibel und schnell auf die steigenden Anforderungen der Märkte reagieren und präsentiert sich als global operierendes Maschinenbauunternehmen.

Wir bieten ein Produktprogramm vielfältiger Dreh- und Fräsmaschinen unter anderem für die Optik, Feinmechanik, Medizin-, Dental-, Elektro- und Regeltechnik, Fluid- und Lagertechnik, Automobilzulieferindustrie, Luft- und Raumfahrt sowie für die Uhren- und Schmuckindustrie.

Bei Benzinger verbinden wir Know-how und persönliche Inspiration mit allen Möglichkeiten komplexer Technologien. Wir nehmen Präzision persönlich. Alles aus einer Hand mit Qualität made in Germany!

Die besondere Stärke von Benzinger-CNC-Maschinen liegt sowohl in der Unternehmens- als auch in der Produktstruktur begründet. Wir bieten alles aus einer Hand – vom Engineering, welches eine Schlüsselstelle bei Benzinger ist, dem Bau und Einrichten der Werkzeugmaschinen auf kundenspezifische Werkstücke, bis zum After-Sales-Service. Benzinger setzt bewusst auf den Produktionsstandort Deutschland, alle qualitätsbestimmenden Komponenten werden seit 100 Jahren von uns entwickelt und gefertigt.

Wir entwickeln für unsere Kunden die jeweils beste Fertigungslösung. Benzinger verfügt über ein modulares, auf einem Baukasten beruhendes Konzept, das es ermöglicht, aus vielen Varianten die jeweils optimale CNC-Maschine zu konfigurieren. Je nach Bearbeitungsaufgabe kann die jeweilige Maschinenbaureihe mit Fertigungs- und/oder Automationstechnik ergänzt, oder eine individuelle Fertigungsstrategie entwickelt werden.